Tag & Nacht 9 25 28 66

Bestattungsvorsorge

Ein Bestattungsvorsorgevertrag bietet zu Lebzeiten die Möglichkeit, die Durchführung der eigenen Bestattung schriftlich festzulegen.

Er umfasst die Art der Bestattung wie Erd-, Feuer-, See- oder Baumbestattung, die Ausgestaltung der Trauerfeier und die Bestimmung des Friedhofes.

So kann man seine eigenen Wünsche sichern und die Hinterbliebenen entlasten.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Angehörige einen Bestattungsvorsorgevertrag für Ihre Verwandten abschließen, wenn diese nicht mehr selbst dazu in der Lage sind.

Die Finanzierung der Bestattungsvorsorge kann durch den Abschluss einer Sterbegeldversicherung eigener Wahl vorgenommen werden.

Das Geld kann auch in einer Summe beim Bestattungsunternehmen eingezahlt werden.

Der eingezahlte Betrag wird vom Bestattungsunternehmen treuhänderisch entgegengenommen, verwaltet und verzinslich angelegt.

Gern beraten wir Sie in unseren Räumlichkeiten oder auch bei Ihnen zu Hause bei einem kostenlosen Hausbesuch.